Feuer in Sylter Wohnhaus: Dachstuhl brennt fast vollständig aus

Feuer in Sylter Wohnhaus: Dachstuhl brennt fast vollständig aus

Kurz nach 6 Uhr am Mittwochmorgen war die Westerländer Feuerwehr wegen eines Feuers in der Sonderburger Straße alarmiert worden. Durch starken Funkenflug und kräftige Rauchentwicklung sei schließlich auch die Feuerwehr Tinnum hinzugerufen worden, erklärte Einsatzleiter Wolfgang Kloth. Das Feuer habe sich schnell über die Fläche ausbreiten können. Mehrere Stunden waren die 50 Einsatzkräfte, unter anderem auch mit einer Drehleiter, vor Ort im Einsatz. Verletzt wurde niemand: Nach ersten Informationen sollten sich Personen im Gebäude befinden, dies konnte sich glücklicherweise nicht bestätigen. Zum Sachschaden konnten noch keine genauen Angaben gemacht werden.