Herbstferienbeginn : Ferienverkehr und Baustellen: ADAC rechnet mit Staus in SH und Hamburg

Autos stauen sich in Hamburg auf der Autobahn A1. /Archiv
Autos stauen sich in Hamburg auf der Autobahn A1. /Archiv

Auf den Autobahnen und Bundesstraßen könnte es sich am Wochenende kräftig stauen. Urlauber wollen an die Küsten.

shz.de von
02. Oktober 2017, 15:15 Uhr

Hamburg/Kiel | Wegen der Herbstferien in mehreren Bundesländern und vielen Baustellen auf den Autobahnen werden zum Wochenende auch im Norden viele Staus erwartet. Besonders hohes Verkehrsaufkommen erwartet der ADAC auf den Autobahnen und Bundesstraßen von und zur Küste, teilte der Automobilclub am Montag mit.

Für Behinderungen auf der A1 zwischen Bremen und Hamburg und der A7 von Hannover über Hamburg bis Flensburg könnten Wochenendausflügler sorgen. Die A226 Richtung Bad Schwartau ist zwischen Lübeck-Dänischburg und Dreieck Bad Schwartau bis 1. Dezember 2017 gesperrt. In Rendsburg wird die Rader Hochbrücke zum Nadelöhr: Wegen Fahrbahnerneuerungen wird der Verkehr bis Sonntag in beide Richtungen einspurig über die Brücke geleitet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen