2. Bundesliga : FC St. Pauli macht den VfL Bochum zwei Jahre älter

shz+ Logo
Der FC St. Pauli nahm den Fehltritt mit Humor.

Der FC St. Pauli nahm den Fehltritt mit Humor.

Fans machten den FC St. Pauli vor dem Spiel am 8. November auf ein kleines Missgeschick aufmerksam.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
08. Oktober 2019, 13:52 Uhr

Hamburg | Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat den Ligarivalen VfL Bochum um zwei Jahre älter gemacht. Auf Eintrittskarten für die Partie am 8. November am Millerntor lautet die Paarung „FC St. Pauli – VfL Bochum 1...

gmbaHru | ltßitw-sliaguelbiZF CF t.S auilP hat ned vreinilLaag fVL cBmuoh um wzie Jhrae räetl amchegt. Afu stttrinirektEna üfr dei Pteair am 8. mereoNvb ma tiMlloerrn lettua edi arnaguP C„F .St aPlui – VLf umcoBh 16“4.8 chTatshcliä its der isaererTioidtvnn sua oetarlNWhendre-fisn rets mi Jarh 8841 nrggeüdet .dnorwe

erhcoumB ans,F dei etKnra rüf dsa ieplS ewreborn ,ehntat ehbna nde FC .St aiulP fau ned Flhree emarsfkmua agcmt.eh Die brHgmeuar ieargrneet in meihr aTltkwenatri imt ur:omH

CF St. ualPi eewtT  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen