Hohenlockstedt : Fahrzeug geht in Flammen auf

<p>Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Es entstand ein Totalschaden. </p>

Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Es entstand ein Totalschaden.

Aus bisher ungeklärter Ursache fing der Wagen Feuer und die Flammen griffen auf ein angrenzende Wiese über.

shz.de von
21. Juli 2018, 14:46 Uhr

Hohenlockstedt | Gegen 17:45 Uhr kam es am Freitagabend auf der Hermann-Löns-Straße in Hohenlockstedt (Kreis Steinburg) zu einem Pkw- Brand. Der Fahrer eines Mercedes war gerade Richtung Hohenlockstedt unterwegs, als plötzlich Flammen aus seinem Fahrzeug schlugen.

Beim Eintreffen der alarmierten Freiwilligen Helfer stand das Fahrzeug bereits vollständig in Flammen. Innerhalb kürzester Zeit breiteten sich das Feuer zudem auf die angrenzende Wiese aus. Unter Atemschutz konnte der Brand schließlich schnell gelöscht werden.

 An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Brandursache ist unklar. Die Straße wurde für rund eineinhalb Stunden voll gesperrt. Die Feuerwehr war mit rund 15 Einsatzkräften im Einsatz.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert