Dorfschule in Kuddewörde : Erste studierte Grundschullehrerin für Philosophie in SH

fju_maj_0203 von 27. August 2018, 21:21 Uhr

shz+ Logo
Prototyp zur Ausweitung des Philosophieunterrichts an Grundschulen: Friederike Kielimann hat dafür an der Universität Flensburg als erste im Land ein Studium abgeschlossen.
Prototyp zur Ausweitung des Philosophieunterrichts an Grundschulen: Friederike Kielimann hat dafür an der Universität Flensburg als erste im Land ein Studium abgeschlossen.

Friederike Kielimann ist seit diesem Schuljahr Schleswig-Holsteins erste studierte Grundschullehrerin für Philosophie.

Kuddewörde | Wann ist die Zeit zu Ende? Können Steine sterben? Warum sind Tiere auf der Welt? Solch große Fragen hat Friederike Kielimann schon häufiger mit kleinen Leuten diskutiert – „und das mit Erfolg“, wie die 26-Jährige berichtet. „So neugierig, wie Kinder von ihrer Natur sind, passt es absolut zu dem Fach“, hat sie festgestellt. Die junge Frau ist die erste,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen