Kriminalstatistik 2018 : Erneut weniger Straftaten in SH, aber deutlich mehr „falsche Polizisten“

Avatar_shz von 14. März 2019, 13:27 Uhr

shz+ Logo
Im Jahr 2018 wurden 418 Fälle von sexuellem Missbrauch an Kindern bekannt.

Im Jahr 2018 wurden 418 Fälle von sexuellem Missbrauch an Kindern bekannt.

Rückgänge gab es bei Einbruchs- und Raubdelikten. Zuwächse verzeichnet die Polizei bei Sexualdelikten und Mordfällen.

Kiel | Weniger Einbrüche, weniger Diebstähle, aber deutlich mehr Probleme mit falschen Polizisten: Die Polizei hat in Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr so wenige Straftaten registriert wie seit fast 40 Jahren nicht mehr. Insgesamt wurden der Polizei 186.894 Fälle gemeldet, wie Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) bei der Vorstellung der Polizeilichen K...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen