Stromverbrauch in SH : Die Stromsparmeister kommen aus Ostholstein und Kiel

Avatar_shz von 21. August 2018, 20:45 Uhr

shz+ Logo
Typischer Zähler: Der Stromverbrauch im Haushalt wird in Kilowattstunden gemessen. Eine davon reicht für 70 Tassen Kaffee.
Der Stromverbrauch in Schleswig-Holstein liegt über dem Bundesdurchschnitt.

Im Vergleich schneiden Haushalte in Neumünster und im Kreis Segeberg am schlechtesten ab. Das hat mehrere Gründe.

Kiel | Seit 2015 rangiert der Kreis Ostholstein an der Spitze der Stromsparer – und zwar in der regionalen Auswertung der Jahres-Stromverbräuche von Privathaushalten in Schleswig-Holstein durch Eon Energie Deutschland. Erneut hat das Unternehmen jetzt einen Vergleich unter den Kreisen und kreisfreien Städten erstellt. Ergebnis: Die Ostholsteiner verbrauchen m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen