„Rednex“, „Almklausi“ und Michelle kommen : Die sh:z-Schlagernacht – in drei Wochen ruft der Kalkberg

Massenparty und jede Menge Spaß: Mehr als 9000 Schlagerfans werden am 5. Mai in Bad Segeberg erwartet.
1 von 4
Massenparty und jede Menge Spaß: Mehr als 9000 Schlagerfans werden am 5. Mai in Bad Segeberg erwartet.

Neue Stars und über 9000 Besucher werden bei der sh:z Schlagernacht erwartet. Noch gibt es Karten.

shz.de von
14. April 2018, 14:34 Uhr

Bad Segeberg | Nur noch 21 Tage – dann steigt am Kalkberg in Bad Segeberg die große Party. Mehr als 9000 Fans werden am Sonnabend, 5. Mai, zur sh:z-Schlagernacht erwartet – und neue Künstler. So hat sich die schwedische Band „Rednex“ angesagt sowie der vom Ballermann bekannte „Almklausi“. Das Staraufgebot geht aber deutlich darüber hinaus: Angefeuert wird die Kalkberg-Party auch von Howard Carpendale, der „Münchener Freiheit“, Michelle, Nicole, „Nik P.“ und vielen weiteren Stars. So startet das Vergnügen in diesem Jahr bereits um 17.30 Uhr mit einem Warm-Up der sympathischen „Junx“, bevor um 17.55 Uhr die „Spider Murphy Gang“ dem Publikum einheizen wird.

Ein paar Karten gibt’s noch, aber langsam wird’s knapp: Bisher sind fast 9000 Karten verkauft. Das sind fast 2000 mehr als vergangenes Jahr. „Es gibt nur noch wenige Restkarten und wir erwarten, dass wir dieses Jahr die Freilichtbühne ausverkaufen werden“, so Jürgen Muhl, stellvertretender Chefredakteur des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages (sh:z), der als Mitveranstalter die Party in Gang bringt. Einziger Wermutstropfen: „voXXclub“ musste wegen eines TV-Auftritts in der Carmen Nebel Show absagen.

Aber auch ohne die Neue-Volksmusik-Band ist das Staraufgebot am Kalkberg in Bad Segeberg gewaltig: Neben den bereits eingangs erwähnten Stars Howard Carpendale, Michelle, Nicole, Nik P. und Münchener Freiheit sowie Spider Murphy Gang treten auch Maria Voskania, Lena Valaitis und Jay Khan auf. Die Neuzugänge „Rednex“ werden mit ihren Mitsing-Hits wie „Cotton Eye Joe“, „Wish You Were Here“ und natürlich „The Spirit of the Hawk“ den Kalkberg ordentlich aufmischen – Stimmungskünstler „Almklausi“, der sich sonst beim Aprés Ski und am Ballermann beweist, wird noch einen draufsetzen.
 

Restkarten für die sh:z Schlagernacht am Kalkberg sind in den Ticketcentern der sh:z Tageszeitung, an vielen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter shz.de/schlager verfügbar. Ab dem 5. Mai um 18 Uhr können an den gleichen Stellen auch Tickets für die Schlagernacht am 11. Mai 2019 erworben werden. Diese sind zum Verkaufsstart besonders günstig.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen