zur Navigation springen
Schleswig-Holstein

23. Oktober 2017 | 04:44 Uhr

Die Mystik der keltischen Harfe

vom

shz.de von
erstellt am 06.Aug.2013 | 05:59 Uhr

Nieby | Christine Högl führt mit den mystischen Klängen der keltischen Harfe in eine moderne "Anderswelt", ein zauberhaftes Land jenseits unseres Alltags: berührend, verspielt, fantasievoll.

Die Klangreise geht auf Spurensuche unserer Lebensträume, Visionen, Fantasien und lockt das Rätselhafte und Geheimnisvolle… eben die andere, meist verborgene Wirklichkeit. Still werden, staunen, lauschen, das ist der Eingang zu den Geheimnissen der Anderswelt.

Högl ist Harfenistin und Komponistin und hat sich mit Projekten wie die Multimedia-Live-Konzerte in Planetarien, die Open-Air-Konzerte in Gärten und die Kirchenkonzertreihe (unter anderem "Harfenmusik in Dorfkirchen Angelns") einen Namen gemacht. Für ihre Kompositionen erhielt sie internationale Auszeichnungen.

Am Sonnaben, 10. August, ist die Harfenistin im Café Lichthof in Falshöft ab 19 Uhr zu erleben. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Eine Anmeldung ist gewünscht: Telefon 04643-1354 (Jutta Schulke-Vandre).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen