zur Navigation springen
Schleswig-Holstein

13. Dezember 2017 | 22:21 Uhr

Hamburg : Der Super-Senior von Övelgönne

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Er sorgte am Elbstrand für Aufsehen und Belustigung. Am Sonnabend könnte es mit dem herrlichen Wetter vorbei sein.

Hamburg | Ein kühles Bad in der Elbe gefällig? Die Lufttemperaturen jedenfalls stimmten am Freitag in Hamburg-Övelgönne, sie erreichten 25 Grad. Der Elbstrand vor der schmucken Siedlung des Hamburger Stadtteils Othmarschen ist ein beliebtes Ausflugsziel zum Spazierengehen, Joggen und Grillen für die Bevölkerung der Hansestadt und ihrer Umgebung.

Auch Alex gab sich am Freitag die Blöße. Er sei über 70 Jahre alt – mehr gab der rüstige Senior nicht über sich preis. Ob er am Sonnabend wiederkommt, ist zweifelhaft: Ab Mittag sagen die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes von Niedersachsen her über die Elbe kommend vereinzelt Gewitter mit Gefahr von Starkregen um 20 Liter pro Quadratmeter binnen kurzer Zeit voraus. Mehr noch: Es kann Sturmböen bis 85 km/h (Windstärke 9) und „kleinkörnigen Hagel“ geben. Sonntag gibt es Wetterberuhigung.  
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen