Remmidemmi an der Förde : Deichkind heizt am Mittwoch Flensburg ein

Deichkind beeindruckt durch außergewöhnliche Showeinlagen.
Deichkind beeindruckt durch außergewöhnliche Showeinlagen.

Die Hamburger Kultband kommt am Mittwoch in die Flens-Arena. Noch gibt es Tickets.

shz.de von
27. April 2015, 15:07 Uhr

Flensburg | Am Mittwochabend um 20 Uhr kommt die Hamburger Elektro und Hip-Hop-Band Deichkind in die Flens-Arena. Überdurchschnittlich viele ihrer Hits erwiesen sich als dauerhafte Ohrwürmer, darunter vor allem: „Remmidemmi“, „Leider geil“, „Limit“, „Bück dich hoch“, „Bon Voyage“ oder der neuere Hit „Like mich am Arsch“.

Das talentierte Trio beeindruckt seine Fans besonders durch spektakuläre Auftritte: Lichtshows, außergewöhnliche Kostüme, kräftige Klänge und geschminkte Gesichter gehören zu ihrem Repertoire sowie völlig unerwartete Showeinlagen. So wie beim Melt-Festival 2006. Deichkind forderte vor der Performance ihres Hits „Remmidemmi“ alle Fans auf, auf die Bühne zu kommen, um mitzufeiern. Das ließen die sich nicht zweimal sagen und stürmten begeistert auf die Bühne. Als die jedoch brechend voll wurde, musste die Band ihre Fans aufgrund von Einsturzgefahr auffordern, sie wieder zu verlassen. Hier das Video dazu:

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/-nUakdp8-po" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Bisher sind noch einige Tickets für das Konzert in Flensburg verfügbar. Am 1.Mai wird die Band auch in der Hamburger O2 World auftreten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen