zur Navigation springen

Freizeitaktivitäten in SH : Das können Sie bei trübem Wetter am Wochenende unternehmen

vom

Trampolin springen oder ein Musical-Besuch: Auch bei Regen, grauem Himmel und Kälte kann man in SH und Hamburg einiges unternehmen. shz.de mit einer Auswahl.

Nachdem das letzte Wochenende uns mit Sonnenschein glücklich gemacht hat, stehen ab Freitag wieder Kälte und graue Wolken an. Was man bei trübem Wetter am Wochenende in Schleswig-Holstein und Hamburg machen kann, hat shz.de zusammengefasst.

Jumphouse in Hamburg

Mit Schwung in die Schaumstoffwürfel - im Jumphouse ist es möglich.
Mit Schwung in die Schaumstoffwürfel - im Jumphouse ist es möglich. Foto: Screenshot Homepage Jumphouse
 

Höher, schneller, weiter: Schwindelfrei sollte man sein, wenn man im Jumphouse in Hamburg vorbei schaut. Der Trampolinpark bietet mehr als 70 Trampoline auf 1100 Quadratmetern. Vier verschiedene Parcours laden zum Hüpfen, Springen und Fliegen ein. Beim Foam Jump springen Besucher in ein mit 6000 Schaumstoffwürfeln gefülltes Becken. Wenn man vom Sport eine kleine Pause braucht, erholen sich die Besucher in der Lounge bei Snacks und Getränken.

Heimkunstmarkt in Rendsburg

Selbstgebasteltes für den Osterstrauch gibt es auf dem Heimkunstmarkt in Rendsburg.
Selbstgebasteltes für den Osterstrauch gibt es auf dem Heimkunstmarkt in Rendsburg. Foto: imago/Manngold
 

Holzosterhasen, bunt bemalte Eier oder Frühlingsgestecke: Wer Oster- und Frühlingsdeko für sein zu Hause sucht, ist in der Nordmarkhalle in Rendsburg genau richtig. Samstag von 11 bis 17 Uhr und Sonntag von 10 bis 17 Uhr bieten zahlreiche Aussteller ihre selbstgemachte Dekoration an.

„Kingsman“ im Kino

James Bond trifft auf  „Kick-Ass”: In der  Comicverfilmung „Kingsman“ rekrutiert Colin Firth als charmanter Geheimagent den jungen Taron Egerton für eine britische Spezialtruppe, die die Welt vor dem Bösewicht Samuel L.Jackson retten muss. Cool, witzig und actionreich. Regisseur Matthew Vaughn ist Experte für Comicverfilmungen. Er war Produzent und Regisseur von „Kick-Ass“, dem Comic von Mark Millar.

Mal wieder ins Theater oder in die Oper?

Das Musical „Sunset Boulevard
Das Musical „Sunset Boulevard" von Andrew Lloyd Webber basiert auf dem Film von Billy Wilder. Foto: Landestheater Schleswig-Holstein
 

„Sunset Boulevard" am Samstag in Flensburg, das Puppenspiel „Piratenschwein" in Schleswig oder „Kiss me, Kate" im Kieler Opernhaus: Der Spielplan des Landestheaters hält für Groß und Klein das Passende bereit.  In Kiel kann man zwischen Oper, Orchester, Ballett oder Schauspiel wählen.

Ulla Meinecke in Husum

Ulla Meinecke kommt mit ihren Musikern Ingo York (r.) und Reinmar Henschke nach Husum.
Ulla Meinecke kommt mit ihren Musikern Ingo York (r.) und Reinmar Henschke nach Husum. Foto: hn

Deutsche Popmusik mit poetischen Untertönen. Ulla Meinecke gastiert mit den Musikern Ingo York und Reinmar Henschke am Samstag um 20 Uhr im Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk in Husum. Neben ihren Klassikern wie „Feuer unterm Eis“oder „Die Tänzerin“ stehen neue Lieder auf dem Programm. Seit 1976 hat Meinecke die Musik zu ihrem Beruf gemacht. Während ihrer Karriere arbeite sie mit Künstlern wie Udo Lindenberg, Annett Louisan und Rio Reiser zusammen.

 
zur Startseite

von
erstellt am 13.Mär.2015 | 16:50 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen