Dänische Schulen und Kindergärten : Dänische Minderheit in SH: Vier Schulen vor dem Aus

Drastische Sparmaßnahmen zwingen den Dänischen Schulverein bis zu fünf Millionen Euro einzusparen, erklärt Udo Jessen, Vorsitzender des Verbandes.

Drastische Sparmaßnahmen zwingen den Dänischen Schulverein bis zu fünf Millionen Euro einzusparen, erklärt Udo Jessen, Vorsitzender des Verbandes.

Der Dänische Schulverein für Südschleswig muss sparen. Auch drei Kindergärten stehen auf der schwarzen Liste.

shz.de von
12. Oktober 2018, 11:31 Uhr

Nach teuren Tarifeinigungen und gekürzten Zuschüssen aus Dänemark steht das dänische Schulwesen in Südschleswig vor drastischen Einschnitten. Wie Flensborg Avis berichtet, plant der Dänische Schulverein für Südschleswig, vier kleinere Schulen und zwei Kindergärten zu schließen.

Bis zu fünf Millionen Euro (37,3 Millionen Kronen) müssen laut Vereinschef Udo Jessen eingespart werden, berichtet die Zeitung.

Schließen sollen die Vestermølle Danske Skole in Elsdorf-Westermühlen, südlich von Rendsburg, die Risby Danske Skole in Rieseby bei Schleswig, die Kobbermølle Danske Skole in Kupfermühle bei Krusau und die Bøl-Strukstrup Danske Skole in Struxdorf in Angeln.

 

Zudem sollen laut Vereinsvorstand die Kindergärten Harreslevmark und Harreslev in Harrislee zusammengelegt werden und der Kindergarten in Bramstedtlund soll in die Medelby Danske Skole umziehen. Der Kindergarten in Westermühlen soll geschlossen werden.

Die Schulleiterin der Vestermølle Danske Skole äußerte sich auf der Facebook-Seite der Flensborg Avis betroffen über die Nachricht. „Traurig – in Zukunft wird die südschleswigsche Sprach- und Kulturgrenze nicht mehr an der Eider verlaufen, wenn der kleine Vorposten nach 65 Jahren in treuem Dienst geschlossen werden soll. Bin erschüttert und traurig.“

Am 22. November soll bei einem außerordentlichen Treffen des „Fællesråd“, bestehend aus Vertretern der Schulen und Kindergärten des Schulvereins, endgültig entschieden werden, ob der Plan so umgesetzt wird.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen