Dringlichkeitsantrag im Landtag : SPD fordert kostenlose FFP2-Masken für Bürger in SH

Avatar_shz von 21. Januar 2021, 17:40 Uhr

shz+ Logo
Geprüfte FFP2-Masken lassen sich am CE-Kennzeichen samt Prüfnummer erkennen. Außerdem wird auf die entsprechende Norm EN 149 hingewiesen und der Hersteller ist aufgedruckt. Foto: Till Simon Nagel/dpa
FFP2-Masken müssen regelmäßig getauscht werden und sind verhältnismäßig teuer.

Besonders einkommensschwache Haushalte müssen der SPD-Fraktion zufolge dringend entlastet werden.

Kiel | Die Landesregierung soll nach dem Willen der SPD den Schleswig-Holsteinern kostenlos FFP2-Masken gegen das Coronavirus für das Tragen in Bus und Bahn sowie beim Einkauf zur Verfügung stellen. Die Fraktion hat dazu einen Dringlichkeitsantrag für die Landt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen