Corona-Regeln : Sonne, blauer Himmel und ich: Wenig los an den Stränden von Nord- und Ostsee

Avatar_shz von 05. April 2020, 17:00 Uhr

shz+ Logo
Bei 15 Grad und Sonnenschein sind am Ostseestrand von Niendorf kaum Spaziergänger zu sehen.

Bei 15 Grad und Sonnenschein sind am Ostseestrand von Niendorf kaum Spaziergänger zu sehen.

Die meisten Schleswig-Holsteiner halten sich an die Corona-Auflagen. Den anderen drohen empfindliche Strafen.

Kiel/Niendorf | Bei Sonnenschein, wolkenlosem Himmel und frühlingshaften Temperaturen haben sich die Menschen im Norden zum großen Teil an die Corona-Auflagen gehalten – aber es gab auch Unvernünftige. „Das ist alles überschaubar, die Menschen halten sich an die Regeln“...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen