Grenzschließung : Rasmus Andresen will deutsch-dänische Grenze früher öffnen

Avatar_shz von 21. April 2020, 18:31 Uhr

shz+ Logo
Man solle unter anderem weitere Übergänge für Landwirte öffnen und den freien Grenzübertritt für deutsch-dänische Familien ermöglichen, so Andresen.
Man solle unter anderem weitere Übergänge für Landwirte öffnen und den freien Grenzübertritt für deutsch-dänische Familien ermöglichen, so Andresen.

Der EU-Abgeordnete fordert die Landesregierung in SH auf, mit dem Kabinett in Kopenhagen über eine schrittweise Grenzöffnung ab 4. Mai zu verhandeln.

Flensburg | Der Flensburger Europa-Abgeordnete der Grünen, Rasmus Andresen hat Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) aufgefordert, gemeinsam mit der Bundesregierung aktiv auf das Kabinett in Kopenhagen zuzugehen und eine Regelung zur schrittweisen Öffnung der deutsch-dänischen Grenze ab dem 4. Mai zu finden. Weiterlesen: Dänemark lockert Corona-Maßnahmen: Was j...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen