Mit Kommentar : Linearer Anstieg bei Corona-Neuinfektionen: Kliniken operieren wieder mehr

Avatar_shz von 28. April 2020, 19:46 Uhr

shz+ Logo
Jedes zweite Intensivbett in Schleswig-Holsteins Kliniken wird für Corona-Patienten freigehalten – bald soll es nur noch jedes vierte sein.
Jedes zweite Intensivbett in Schleswig-Holsteins Kliniken wird für Corona-Patienten freigehalten – bald soll es nur noch jedes vierte sein.

Gesundheitsminister Spahn will den Krankenhausbetrieb etwas normalisieren – in SH ist der Spielraum besonders groß.

KieL/Berlin | Wochenlang haben die Krankenhäuser in Schleswig-Holstein wie in ganz Deutschland viele Operationen verschoben, die Zahl ihrer Intensivbetten ausgebaut und oft 50 Prozent davon für Corona-Patienten freigehalten – nun sollen und wollen sie zurück zu mehr Normalität. Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus in unserem Liveticker und auf der Dossiers...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen