Neue Corona-Verordnung : Gäste müssen Sylt bis 5. November verlassen

Avatar_shz von 30. Oktober 2020, 14:15 Uhr

shz+ Logo
An den Sylter Stränden werden sich im November vermutlich vorrangig Insulaner tummeln.

An den Sylter Stränden werden sich im November vermutlich vorrangig Insulaner tummeln.

Im Rahmen der verschärften Corona-Maßnahmen sollen Touristen in Schleswig-Holstein jetzt an ihre Heimatorte zurück.

Westerland/Kiel | Urlauber müssen Sylt bis spätestens 5. November verlassen haben. Das teilte die Landesregierung in Kiel am Freitag mit.  Für die Inseln und Halligen gelte dabei eine Übergangsregelung, heißt es aus Kiel. Aller Gäste, die aus touristischen Gründen an anderen Orten in Schleswig-Holstein sind, müssen bereits bis spätestens Montag, 2. November, abgereist s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen