Notwendige Behandlungen : Die Meinungen sind gemischt: Kuren auch in Corona-Zeiten möglich

Avatar_shz von 03. November 2020, 18:49 Uhr

Hotelier sorgt sich um die Insel. Träger der Reha-Einrichtungen machen deutlich: Es geht um notwendige Behandlungen.

Amrum/Kiel | Der Teil-Lockdown in Schleswig-Holstein sorgt auf den Inseln offenbar für Irritation. So auch auf Amrum: „Bei allem Verständnis für die strengen Regelungen – aber die Kureinrichtungen bei uns bleiben weiterhin offen“, sagt Peter Koßmann, Inhaber des Amrumer Hotels Hüttmann, am Telefon. Das Fazit des 70-Jährigen: „Da setzt man doch uns die Laus in den P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen