Kleeblatt-Konzept : Volle Intensivstationen im Osten: SH übernimmt Corona-Patienten

Avatar_shz von 25. November 2021, 10:32 Uhr

shz+ Logo
Intensivstationen sind stark ausgelastet. Besonders Ostdeutschland ist betroffen.
Intensivstationen sind stark ausgelastet. Besonders Ostdeutschland ist betroffen.

Die Intensivstationen sind besonders in Ostdeutschland überfüllt. Nun nehmen Kliniken in Schleswig-Holstein Corona-Patienten aus Ostdeutschland auf. Das dahinterstehende Kleeblatt-Konzept soll helfen.

Kiel | Die norddeutschen Bundesländer werden in den kommenden Tagen zehn Corona-Patienten aus Ostdeutschland aufnehmen. Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen und Niedersachsen werden die Verlegung der Intensivpatienten organisieren, wie das niedersächsische Innenministerium am Donnerstag in Hannover mitteilte. Hintergrund ist das sogena...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen