Kommentar : Restaurantbesuch nur für Geimpfte – keine radikale Idee, sondern logisch

Avatar_shz von 04. August 2021, 10:08 Uhr

shz+ Logo
Nur mit digitalem Impfzertifikat in die Kneipe: Das könnte ab Herbst Realität werden.
Nur mit digitalem Impfzertifikat in die Kneipe: Das könnte ab Herbst Realität werden.

Sogar beim Rauchverbot haben Gastronomie und Politik Lösungen gefunden. Dies wird auch bei Corona gelingen, ist sich unsere stellvertretende Chefredakteurin Miriam Scharlibbe sicher.

Flensburg | Voranmeldung, Maskenpflicht, monströse Plastikfolien, Abstand in der kleinsten Eckkneipe – um auswärts zu essen, nehmen wir inzwischen einiges in Kauf. Am Ende nützt das nur nichts, wenn ein Ungeimpfter alle Vorsichtigen in Mitleidenschaft zieht. Nur Geimpfte oder Genesene in die Gaststube zu lassen, ist darum keine radikale Idee. Es ist nur logisch, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen