„Ein wirklich schwieriges Spiel“ : Virologe Drosten warnt: Bei Lockerungen werden Neuinfektionen weiter steigen

Avatar_shz von 03. März 2021, 10:32 Uhr

shz+ Logo
Drosten rechnet damit, dass der Frühling dieses Mal keinen großen Effekt auf die Neuinfektionen haben wird.
Drosten rechnet damit, dass der Frühling dieses Mal keinen großen Effekt auf die Neuinfektionen haben wird.

Lockerungen stehen im Vordergrund bei der Bund-Länder-Konferenz – Drosten warnt vor steigenden Neuinfektionen.

Hamburg | Vor den Beratungen von Bund und Ländern am Mittwoch hat der Virologe Christian Drosten Verständnis für Wünsche nach Lockerungen gezeigt, aber zur Vorsicht gemahnt. Der Anteil der ansteckenderen Variante B.1.1.7 wachse weiter, die wärmere Jahreszeit werde das Problem nicht beseitigen, und beim Impfen brauche es mehr Tempo, betonte der Experte für Coron...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen