Brand in Lübecker Chemiewerk: Feuerwehr löscht brennendes Erz

Um kurz nach Mittagnacht wurde die Lübecker Feuerwehr am Montag zu einem Brandmeldealarm zu einem Chemie-Betrieb in den Kaninchenborn in Lübeck gerufen. Schon auf der Anfahrt wurde durch das Unternehmen mitgeteilt, dass in einer Förderanlage Wismut in Brand geraten sei.