Blunk : Brand in Landgasthof: Feuerwehr evakuiert Gäste

shz+ Logo
Die Feuerwehrleute konnten verhindern, dass die Flammen vom Wäschetrockner auf das Gebäude übergehen.

Die Feuerwehrleute konnten verhindern, dass die Flammen vom Wäschetrockner auf das Gebäude übergehen.

Im Kreis Segeberg hat es im Landgasthof Schulze-Hamann gebrannt. 80 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
17. Mai 2019, 08:29 Uhr

Blunk | 80 Feuerwehrleute rückten am Donnerstag gegen 22 Uhr zu einem Feuer in Blunk im Kreis Segeberg aus. Im Landgasthof Schulze-Hamann brannten ein Wäschetrockner. Die Einsatzkräfte verhinderten ein Übergreife...

nlkBu | 80 rwuelreteeuehF ectüknr am eDnrsogtna neegg 22 Uhr uz emnei reueF in kBnlu mi esKir gegeSrbe aus. mI tdsLahfoagn -amzcSnlnuhHea rntaebnn ein Wäcesrreno.htck

iDe aktrnisfEäzte irndnheervte ine beneÜifrreg red Fnlamem fua asd e.äuebGd eSi rnkeeaueivt dne ogadtLfshna l.tptomek Zewi esnrePon messntu itm ehdcatVr afu eine ceurngRathsigvuagf nis sknearaunKh gabcrhte nrdwe.e

LTXHM colBk | icotrminhulolatB rfü kAite rl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen