Bombendrohung Lübeck: Praxis evakuiert

Am Montagmorgen kam es gegen 10 Uhr in einer Ergotherapiepraxis in der Moislinger Allee zu einer Bombendrohung. Das betroffene Gebäude sowie zwei umliegende Gebäude wurden evakuiert. Von dieser Räumung waren etwa 150 Personen betroffen. Ihnen wurde ein Bus des Stadtverkehrs als Aufenthaltsmöglichkeit zur Verfügung gestellt.