zur Navigation springen

Heimatmuseum Keitum : Bleicken-Ausstellung endet Montag

vom

shz.de von
erstellt am 18.Mai.2013 | 07:04 Uhr

Keitum | Melinda, Ingeborg, Gundel, Ursula, Käte - lauter nette und nett anzusehende Damen in ihrer Sandburg, die Sylt-Fotograf Bleicke Bleicken in den 1930er-Jahren ins Objektiv nahm. Die sportlichen Grazien warteten auf ihren nächsten Einsatz. Sie verdienten sich ein Taschengeld damit, die Gäste des Strandes zu Bewegung in Luft und Sonne zu animieren. Heute wären sie Aerobic-Trainerinnen, allerdings ohne Musik. Geradezu niedlich wirkt die Methode, potenziellen Kunden die Namen der Damen weithin sichtbar auf den Wimpeln mitzuteilen.

Das Bild gehört zu 78 Fotos, die das Sylter Heimatmuseum in Keitum zeigt - nach Verlängerung auch noch am Pfingstwochenende. Die Ausstellung mit eindrucksvollen Bildern von Menschen und Landschaft aus den 1920- und 1930er-Jahren ist zu sehen heute, Sonntag und Montag jeweils von 11 bis 17 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen