Feuer in Meldorf : Bewohner zusammengebrochen: Feuerwehr rettet Personen aus brennendem Haus

Eine Person aus dem Obergeschoss versuchte zu einer Person im brennenden Erdgeschoss zu gelangen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. Februar 2020, 16:29 Uhr

Meldorf | In der Nacht zu Mittwoch musste die Meldorfer Feuerwehr zu einem Einfamilienhaus im historischen Stadtteil Meldorfs (Kreis Dithmarschen) ausrücken. Als die Feuerwehkräfte gegen Mitternacht am Einsatzort ...

Medlorf | nI edr ahtcN zu tocwitMh tesmus edi eelrfdoMr wFuereehr uz ineme ulhimnEifeainsa im thcosrinshei Stidtelta dlMsfeor rs(eKi Dehnrhsmctia) rukcnse.aü

Asl edi hueFträrwekefe engeg cMantithret am naorstEizt nien,faret hrvtusece niee nrsePo, ide in rde ungnhoW im scrhseegobOs des essaHu hnowt, rehevbgcil zu erein eneeritw nrePos ni ide oWnnhgu im csseohdErsg uz ln,egagen mu ise uas emd euFre zu n.etret eseiD cbarh neah dre Hsaürut zumam.sen Unrte htuAzctsem nekotn dei weFrerueh iedbe roneenPs uas dme enenndbnre Husa nbfreiee nud uzr ctirnzehlä eusVogrrgn an ned etniRsdgestutn nüebebgr.e

ieD sentLaehbcirö entnnok nach reeni denuSt uhcdr eid rdnu 04 itgilentebe Ezrsitkeäfnta erd erehFrwue lrofdeM soiwe rde ezhreuginnenfu eFhereuwr irndoNf eebetdn .werned

THXML lokBc | cmhBottloainlrui üfr lAerikt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert