Feuer in Meldorf : Bewohner zusammengebrochen: Feuerwehr rettet Personen aus brennendem Haus

Eine Person aus dem Obergeschoss versuchte zu einer Person im brennenden Erdgeschoss zu gelangen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. Februar 2020, 16:29 Uhr

Meldorf | In der Nacht zu Mittwoch musste die Meldorfer Feuerwehr zu einem Einfamilienhaus im historischen Stadtteil Meldorfs (Kreis Dithmarschen) ausrücken. Als die Feuerwehkräfte gegen Mitternacht am Einsatzort ...

lorMedf | nI der tNhca zu Miwhcott seumts eid elroMerfd rehFuweer zu neime uaainieminhElsf im osritchiehsn teSdatilt selforMd K(iesr iDsehcrnm)tha ükeasucn.r

Asl eid rruwfeekFäeeht negeg tMitehtncar am aEzoitnrts nit,ranfee uthceesvr eien re,snoP eid in edr nnuohWg im sesegOhrcsbo esd Hsaesu ,thwno celebhirgv zu neier rnewetei nosePr ni die Wnunogh im scshsgrdEeo zu e,aegngnl um eis aus emd eruFe uz .netrte esDie chrba aneh rde srHüaut muz.saenm tnUer Aumthceszt netnok edi eherruFew bedie nernPoes sau dem deebnnernn usHa enbeferi dnu zru znchälreit eunsVorggr na ned idtssgReeutnnt eerb.gnüeb

eDi erncahbLitesö kntnoen cnha nieer Sdtnue durhc die rdnu 40 ebgeietnlti srkaitEäftnez red wreeerFhu doMerfl eowsi erd efznnihuernegu Fuwrerhee oNnifrd bedntee n.ewerd

XLHMT lcBko | olicimntrahtoulB üfr krilAte

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert