Hamburg : Bewaffneter 70-Jähriger überfällt Bank und will auf Fahrrad fliehen

shz_plus
<p>Der Überfall in der Haspa-Filiale in der Langen Reihe fand kurz vor 18 Uhr statt.</p>

Der Überfall in der Haspa-Filiale in der Langen Reihe fand kurz vor 18 Uhr statt.

Die Polizei konnte den "sichtlich überraschten" Senior festnehmen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
11. Januar 2019, 07:31 Uhr

Hamburg | Ein bewaffneter 70-Jähriger soll im Hamburger Stadtviertel St. Georg eine Bank überfallen haben – und ist kurz darauf festgenommen worden.Der Mann habe mit seiner Beute auf einem Fahrrad, das er wohl auch...

Hgburam | nEi rebtfefawen rä-hJi7r0eg sllo im uagHrrbme tvearSeltitd .tS oreGg neie nBka üfllbaeren enbha – und tis zukr fardau oemtmnfgesne ed.onwr

erD aMnn hbae itm isenre ueteB auf menie dhrraF,a asd er hlow uhac in ide eailFil mngmeimtneo bha,e efehlni ewlnol, taesg nei hepSercr dse zgeuraestLmn in dre thaNc uz .riagFet

Dre erionS eahb ebi dem alÜrbfel ma gdtorDnseanaenb rdie tlesAtlneeg tim rneie hcsesfSwuaf rotehbd dun reaBgdl getd.froer uZegen tenmnirefoir dei loi,zieP edi gnwee senie zaEitness in der hNäe .rwa

Asl erd tummialßche eDbi uaf sine adR sigtene wloe,tl knoentn nhi edi eBamten nnhet.eefsm E„r rwa isthlhcic “rraüeb,hsct gesat dre e.rpehrSc

XH MLT lcoBk | uontoaltlcimrBhi üfr kArtlei

zur Startseite