Hamburg : Bewaffneter 70-Jähriger überfällt Bank und will auf Fahrrad fliehen

shz+ Logo
<p>Der Überfall in der Haspa-Filiale in der Langen Reihe fand kurz vor 18 Uhr statt.</p>

Der Überfall in der Haspa-Filiale in der Langen Reihe fand kurz vor 18 Uhr statt.

Die Polizei konnte den "sichtlich überraschten" Senior festnehmen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
11. Januar 2019, 07:31 Uhr

Hamburg | Ein bewaffneter 70-Jähriger soll im Hamburger Stadtviertel St. Georg eine Bank überfallen haben – und ist kurz darauf festgenommen worden.Der Mann habe mit seiner Beute auf einem Fahrrad, das er wohl auch...

mguabHr | iEn fewtenaefbr irhg7erJ0ä- slol mi ruHbaermg eteaSdrilttv t.S Ggoer ieen ankB eallfnüerb eabnh – nud tis urkz adaruf fteensmgnmoe wone.rd

erD aMnn baeh itm nseeir etBeu fau einem ,adaFrrh dsa re whol uhac ni edi Flealii toeinmmegnm bh,ae iefenhl we,olln gstae nie erScreph esd tmeuszLrneag in erd hcatN uz gteir.Fa

Der eioSnr aehb ibe dme lÜrleafb am annoendtrsDageb redi etslAeengtl tmi enrei wfsesSahfuc odebhrt nud Bagerld rge.otfrde Zugeen ireionmreftn dei Piloz,ie eid ngwee eiesn aentizsEs ni rde Nähe wa.r

lsA der ehlßmuimact iDeb fau snei aRd getsien twlleo, oennknt nhi ide naemBte eftmshe.nne „Er awr sciclhith ü“saetbch,rr esgta erd prcreehS.

TXL MH colkB | itlanhtlmBriucoo rfü lkAirte

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert