Reinbek : Bewaffnete Männer überfallen Tankstelle

Die Täter bedrohten eine Angestellte und forderten Bargeld. Sie flüchteten mit einer geringen Beute.

shz.de von
10. Mai 2016, 16:00 Uhr

Reinbek | Zwei mit Messern bewaffnete Männer haben am Montagabend eine Tankstelle in Reinbek im Kreis Stormarn überfallen. Die Männer, von denen einer mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert war, stürmten in den Verkaufsraum und forderten von der 37-jährigen Angestellten das Bargeld aus der Kasse, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Als die Frau die Kasse öffnete, nahm einer der Räuber das Geld heraus, anschließend flüchteten die Männer mit ihrer Beute in niedriger dreistelliger Höhe. Die Angestellte blieb nach Polizeiangaben bei dem Überfall unverletzt. 

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert