zur Navigation springen

Prognose für das Wochenende : Badehose oder Regenschirm? Das Wetter in SH und Hamburg

vom

Hochsommer oder doch nur Regenschauer? shz.de sagt, wie das Wetter am Wochenende in Schleswig-Holstein wird.

shz.de von
erstellt am 20.Mai.2016 | 13:45 Uhr

Kiel | Dass sich die Wetterlagen in Hamburg und Schleswig-Holstein gerne unterscheiden, weiß jeder, der in Hamburg voller Vorfreude mit Sommershorts ins Auto hüpft und zwei Stunden später bei strömenden Regen in Holnis an der Flensburger Förde wieder aussteigt. Schließlich liegt doch die heimliche Wettergrenze, der Nord-Ostsee-Kanal, mitten in Schleswig-Holstein.

„Hol' die Badesachen raus“, sagt die Hamburger Morgenpost am Freitag: „Dieses Wochenende wird es Hochsommer!“. Hochsommer im Norden? Yeah! Endlich! Ein Sprung ins kühle Freibad, Grillabende mit Freunden und abendliches Weintrinken im Garten. Wochenende - ich bin bereit!

Der Artikel der Hamburger Morgenpost klingt zu schön: Bis zu 30 Grad werden laut den Hamburgern erwartet. Aber gilt das auch für Schleswig-Holstein? Der Meteorologe Christoph Lerchl mit einer Wetter-Einschätzung für das Wochenende:

In Schleswig-Holstein ist es am Samstag mit einem Mix aus Sonne und Wolken insgesamt wechselhaft, sagt Meteorologe Christoph Lerchl. Besonders schön wird es im südlichen Schleswig-Holstein: Bis zu sechs Stunden scheint hier die Sonne. Die Höchsttemperaturen liegen bei bis zu 22° Grad. Richtung Nordfriesland und der dänischen Grenze kann es im Laufe des Tages regnen. Egal ob Regen oder Sonne: Hier finden Sie Wochenendtipps für jede Wetterlage.

Wer den ganzen Samstag lieber im Trockenen verbringen möchte, sollte nach Hamburg fahren. In der Hansestadt wird es am Samstag laut Christoph Lerchl sehr freundlich. Sechs Stunden Sonne erwartet die Hamburger mit Temperaturen bis zu 22 Grad. Das Regenrisiko ist am Samstag in Hamburg eher gering.

Zahlreiche Menschen genießen am Strand von Lübeck-Travemünde das sonnige Wetter. In Lübeck soll das Wetter am Wochenende besonders gut werden.
Zahlreiche Menschen genießen am Strand von Lübeck-Travemünde das sonnige Wetter. In Lübeck soll das Wetter am Wochenende besonders gut werden. Foto: dpa
 

Am Sonntag wird es dann auch in Schleswig-Holstein besser. Spürbar mehr Sonnenschein und höhere Temperaturen erwarten die Schleswig-Holsteiner. Im Lübecker Raum klettern die Temperaturen auf bis zu 25 Grad - ein Sprung ins Kühle nass ist also auch in Schleswig-Holstein denkbar. Mit bis zu zehn Stunden Sonne ist am Sonntag zu rechnen, sagt der sagt Meteorologe. Gegen Abend ändert sich die Wetterlage: Schauer und Gewitter ziehen von Westen her über Schleswig-Holstein.

Auch Hamburg bleibt am Sonntag nicht von Regen verschont: Am Tag ist das Wetter zunächst noch freundlich mit viel Sonnenschein. Die Höchsttemperaturen liegen bei bis zu 24 Grad, sagt Meteorologe Christoph Lerchl. Aber am Abend wird es auch in Hamburg ordentlich nass: Schauer und Gewitter ziehen über das Land.

Der versprochene Hochsommer bleibt laut Christoph Lerchl am Wochenende im Norden also erstmal aus. Nach dem regenreichen Pfingstwochenende wird es dennoch definitiv schöner in Schleswig-Holstein.

Für Montag steht Schleswig-Holstein und Hamburg dann ein weiterer Wetterumschwung bevor: Es wird spürbar kälter, sagt der Meterologe. Viel Regen und Höchsttemperaturen von nur 18° Grad beenden dann die kurzzeitigen Sommergefühle.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen