Kreis Stormarn : Auto prallt gegen Baum und brennt aus

Die Feuerwehr löschte den brennenden Wagen.

Die Feuerwehr löschte den brennenden Wagen.

Ein 50-Jähriger kommt in einer Kurve von der Straße ab und zieht sich beim Unfall schwere Verletzungen zu.

Avatar_shz von
28. November 2018, 15:56 Uhr

Travenbrück | Bei einem Unfall wurde am Mittwoch in der Gemeinde Travenbrück ein 50 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen war der 50-Jährige in seinem VW Fox auf der Landstraße zwischen den beiden Ortschaften Heidick und Neverstaven (Kreis Storman) unterwegs, als er in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Der VW kam nach rechts von der Fahrbahn, prallte frontal gegen einen Baum und fing Feuer.

Ersthelfer sahen den Mann aus dem Auto kriechen, zogen ihn von dem brennenden Fahrzeug weg und alarmierten die Feuerwehr.

Als die Rettungskräfte eintrafen, brannte das Auto bereits in voller Ausdehnung. Der schwer verletzte Autofahrer wurde nach einer Erstversorgung durch Rettungsdiest und Notarzt ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert