Vollsperrung bei Neumünster/Blumenthal : Auto in Flammen: Rettungshubschrauber landet auf der A215

shz+ Logo
Der Fiat 500 brannte völlig aus.

Der Fiat 500 brannte völlig aus.

Ein Auto ging nach einem Unfall in Flammen auf. Der Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. September 2019, 08:32 Uhr

Neumünster | Bei einem Unfall auf der Autobahn 215 ist am Montagmorgen im Berufsverkehr ein Mensch lebensgefährlich verletzt worden. Nach Auskunft der Autobahnpolizei verlor der Fahrer (63) aus Hamburg gegen 7.40 Uhr ...

tünermNuse | eBi eneim lfanlU ufa rde athAnbuo 512 sti am mgetnnoraogM mi reBrkfheeursv ein scenMh eihnflgbescrlhäe vzltteer enrwd.o caNh fnksuutA erd obniphoeiAltuza rrvelo rde rarFeh 3()6 asu Harmubg eegng 7.04 Urh asu siehrb rlerneutkäg aerschU fua dre Sktreec hcesnizw lKie und eNmuüntsre edi Kloreotln üreb eienns tiFa 500.

feanrfbO tlelow red nnMa uaf den zpPraktla omuhrR rfhnea. eabiD ramtem neis touA eni hd,lcSi dhscteuleer gneeg euä,Bm bebli ihchlseclßi htcser mi dncithe eukhBcrsw nlgeei dnu ingf ue.erF rrfethEles tonknen dne hFerar hnoc usa med uAto zheni.e

niE tNtaroz deruw epr egarucehbRbtshsnutur zur ellsaUleftnl ggle.oenf rDe sleeclhgibäfrneh etrtVzlee urdew tmi nemie uteRgtsaegnnw ni ied iUlnkkini chna eliK eac.tbghr eDi btaAounh war ibs rziak .084 rUh voll erspger.t ieD rsuuefrhewrfeeB eKli etcslöh dne nrd.aB eDr khreerV tatuse schi afu meherenr eltmiroKne.

XLMHT cBkol | roociitlBhmtaunl rfü Aril ekt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert