Luftwaffe in Schleswig-Holstein : Ausbildung für Tornado-Piloten kommt aus den USA nach Jagel

beuke_stefan_klein.jpg von 12. April 2016, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Tornados des Taktischen Luftwaffengeschwaders 51 „Immelmann“ auf einem Ausbildungsflug über Norddeutschland.

Tornados des Taktischen Luftwaffengeschwaders 51 „Immelmann“ auf einem Ausbildungsflug über Norddeutschland.

In den USA gibt es ideale Bedingungen für die Piloten. Trotzdem entscheidet sich Verteidigungsministerin von der Leyen für die Ausbildungen in Jagel - auch aus Kostengründen.

Jagel | Die Ausbildung von Tornado-Piloten wird von Holloman in den USA nach Jagel in Schleswig-Holstein verlegt. Im US-Bundesstaat New Mexico hat Ursula von der Leyen die schlechten Nachrichten schon verkündet. Die guten Nachrichten für das Taktische Luftwaffengeschwader 51 „Immelmann“ in Jagel und Kropp hat die Verteidigungsministerin allerdings noch nicht ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen