Bauarbeiten über dem NOK : Aus für die alte Levensauer Hochbrücke – Vorbereitungen laufen weiter

Kay Müller von 15. Dezember 2020, 05:30 Uhr

shz+ Logo
Genau 38 Meter über dem Kanal-Wasserspiegel erhebt sich die neue Vormontagefläche an der Alten (vorn) und der Neuen Levensauer Hochbrücke, über die der Hauptverkehr zwischen Kiel und Eckernförde läuft.
Genau 38 Meter über dem Kanal-Wasserspiegel erhebt sich die neue Vormontagefläche an der Alten (vorn) und der Neuen Levensauer Hochbrücke, über die der Hauptverkehr zwischen Kiel und Eckernförde läuft.

Die Vorbereitungen für den Ersatzbau der ältesten Kanalbrücke schreiten voran. Die Verwaltung nennt keine Summen mehr.

Kiel | „Wir haben dieses Jahr Glück gehabt.“ Diesen Satz, den Sönke Meesenburg gebraucht, verwenden gewiss nicht viele Menschen in diesem so strapaziösen Jahr 2020. Doch der Leiter des Fachbereichs Investitionen Nord-Ostsee-Kanal bei der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes ergänzt: „Das Planungs- und Baugeschehen ist durch Corona nicht besond...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen