Nach Kiel : Auch Bad Segeberg ruft den Klimanotstand aus

shz+ Logo
<p>War früher schon klimaneutral unterwegs: Winnetou.</p>

War früher schon klimaneutral unterwegs: Winnetou.

Der Luftkurort will zahlreiche Aktivitäten zum Klimaschutz entwickeln.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
23. Mai 2019, 11:21 Uhr

Bad Segeberg | Nach Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt Kiel hat nun auch die Stadt Bad Segeberg den Klimanotstand ausgerufen. Die Stadtvertretung habe in ihrer jüngsten Sitzung mit großer Mehrheit dem Antrag der Beweg...

dBa egbreSge | cNah hsstc-HeSewloiiglns eapdsdLuasatthtn Kile hta unn uhac edi adtSt aBd ggSebere end asanolKttnmid u.esgruenaf Die nuttdgrveaSrtte hbae in errhi jsnetnüg zStgnui imt gorrße riehMeht emd ntgraA erd uggweneB aFyisdr„ for ueuFt“r utzsm,egmti aetgs sHeeuatlapitmtr ernaCts erhcciSelh am .aeDnntorsg

rDe uttLourrfk Bda rgbgeeeS ßügbere edi iaIivetint dnu knwitelec berstei srdieev ititkveäAtn mzu Klmaizh,usct agtes cirlSch.hee

Wen:eliserte aKler hteirehM: ilKe tfru end naoKndmsiatlt uas

elKi tthae eMitt aiM den maisodalnKtnt rsugnfeuae udn wra mdtia eid trsee hduntLtaepssdata in Dlu,desthacn dei sad .att Die iaeitntroIn etnbser n,a adss ileK ovr 5002 ukamlneirtal rwdi dnu mtadi rheürf las p.eagtnl

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen