zur Navigation springen

Herbstferien in Schleswig-Holstein : Aquarium, Lasertag oder Schwimmbad: Viele Ideen für zwei freie Wochen

vom

Sie wissen noch nicht, was Sie in den Herbstferien machen? Wir haben Tipps für die Zuhausebleiber gesammelt.

shz.de von
erstellt am 15.Okt.2017 | 21:29 Uhr

Langeweile in den Herbstferien muss nicht sein. In Schleswig-Holstein gibt es viel zu erleben. Wir haben einige Ideen auf einer Karte zusammen getragen, die sowohl bei gutem, als auch bei schlechtem Wetter der ganzen Familie Spaß machen.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch im Tierpark in Eekholt, Gettorf oder Neumünster? Dann klicken Sie auf die roten Tatzen.

Tiere können nicht nur an Land beobachtet werden, sondern auch unter Wasser. In einem von Schleswig-Holsteins zahlreichen Aquarien und Meereszentren. Fische, Muscheln und Seesterne können im Oktober auch noch bei einer Seetierfangfahrt in freier Wildbahn entdeckt werden (siehe blaue Fische).

Wer lieber selbst im Wasser planscht, kann es sich in einem Erlebnisbad in Heide, St. Peter-Ording oder Norderstedt gut gehen lassen. Suchen Sie dafür einen blauen Anker in Ihrer Nähe.

Passend zu den Herbstferien gibt es vom 14. bis zum 29. Oktober ein besonderes Highlight für die Besucher des Hansaparks: der Herbstzauber am Meer. Der Freizeitpark strahlt in den Abendstunden mit vielen Lichtern, Farben und Musik. Weitere Informationen finden Sie bei dem roten Blitz auf der Karte.

Anfassen und ausprobieren können Kinder die Exponate im Science-Center in Flensburg und Büsum (siehe lila Würfel).

Wer froh ist, nicht die Schulbank drücken zu müssen, kann sich in einem Indoor-Spielplatz so richtig austoben. Unter dem gelben Haus können Sie Indoor-Spielplätze für jedes Alter finden.

Aktionreich geht es auch beim Lasertag zu. Viele Standorte (gekennzeichnet mit einem grünen Stern) bieten Spiele für Kinder ab 10 Jahren an.

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen