Mit Vorhang aus Luftblasen : Ansprengversuche auf Marine-Fregatte: Bundeswehr will Wale vor Schallwellen schützen

Avatar_shz von 12. August 2020, 18:07 Uhr

shz+ Logo
Soll Schweinswale schützen: Blasenschleier dämpfen Unterwasserlärm.
Soll Schweinswale schützen: Blasenschleier dämpfen Unterwasserlärm.

Die Marine plant auf der Ostsee ab Herbst Sprengtests an der „Karlsruhe“ – und setzt dabei nun auf „Blasenschleier“.

Eckernförde/Kiel | Noch in diesem Jahr will die Bundeswehr in der Ostsee nördlich von Eckernförde mit den schon länger geplanten Ansprengversuchen auf die ausgemusterte Marine-Fregatte „Karlsruhe“ beginnen. Und sie wird dabei nun doch die von Schleswig-Holsteins grünem Umweltminister Jan Philipp Albrecht geforderten „Blasenschleier“ zum Schutz von Schweinswalen einsetzen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen