Aukruger Freibad : Als Kind hatte er keine Zeit: CDU-Landtagsabgeordneter Hauke Göttsch lernt mit 55 Jahren schwimmen

Avatar_shz von 27. Juli 2020, 21:44 Uhr

shz+ Logo
Wasser trägt – und die Schaumstoff-Nudel hilft: Hauke Göttsch bei einer Schwimmstunde mit Trainerin Yvonne Götze.

Wasser trägt – und die Schaumstoff-Nudel hilft: Hauke Göttsch bei einer Schwimmstunde mit Trainerin Yvonne Götze.

Unter den Augen von Trainerin Yvonne Götze arbeitet er ein Mal in der Woche daran, schwimmen zu lernen.

Aukrug | Nein, die Schwimmflügel bleiben Hauke Göttsch erspart. Der 55-Jährige greift sich blaue Schaumstoff-Badenudel und beginnt unter den gestrengen Augen von Trainerin Yvonne Götze mit den ersten Schwimmzügen. Im 1,20 Meter tiefen Becken des Aukruger Freibade...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen