Aktivregion Südliches Nordfriesland : Sag zweimal "Ja" in Schwabstedt

Im Glockenturm der Kirche von Schwabstedt kann auch standesamtlich geheiratet werden. Foto: Goltz
1 von 2
Im Glockenturm der Kirche von Schwabstedt kann auch standesamtlich geheiratet werden. Foto: Goltz

Einst Bischofssitz, heute Deutschlands einzige Kirche mit Standesamt: Im hölzernen Glockenturm von Schwabstedt können Brautpaare gleich zweimal Ja sagen.

Avatar_shz von
20. September 2011, 10:33 Uhr

Schwabstedt | "Wir sind in Deutschland einmalig", erklärt Pastor Michael Goltz, während er gemütlich über den Rundweg den Hügel hoch zum hölzernen Glockenturm seiner Kirche stiefelt. Einmalig schön ist die Kirche in Schwabstedt, war sie doch einst sogar Bischofssitz. Diesen Aspekt hat Pastor Goltz allerdings nicht gemeint, vielmehr geht es um einen ganz besonderen Raum, der unterhalb der beiden Kirchenglocken liegt. Der 20 Meter hohe idyllische Glockenturm von 1777, weithin sichtbar und ein Wahrzeichen Schwabstedts, beherbergt seit geraumer Zeit ein Standesamt, so dass man in dieser Kirche gleich zweimal "Ja" sagen kann.
Und diese deutschlandweit einmalige Möglichkeit wird zunehmend auch von Brautpaaren angenommen, die gerne den kleinen Ort an der Treeneschleife ansteuern, um an einem Ort standesamtlich und kirchlich heiraten zu können.
"Wir unterstützen diesen Hochzeitstourismus gerne", sagt Michael Goltz, und weiß sich dabei bis hin zum Bürgermeister vom ganzen Dorf unterstützt. Hinzu käme, ergänzt der Pastor, dass Schwabstedt in Sachen Hochzeit ohnedies viel zu bieten hätte. "Vom Friseur bis hin zu gediegener Gastronomie für die Hochzeitsfeier ist alles vorhanden!" Und um dies auch praktisch belegen zu können, werden während des großen Schwabstedter Bauernmarktes am 25. September sogar aktuelle Brautmoden in der Kirche vorgestellt. "Diese Brautmodenschau in einer Kirche ist ebenfalls bislang einmalig", so Pastor Goltz, "jedenfalls in Norddeutschland."

Info: Bauernmarkt 2011 mit Brautmodenschau in der Schwabstedter Kirche,
Sonntag, 25. September (13 und 15 Uhr), 25876 Schwabstedt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen