Wochenend-Tipps : Aktivitäten von nass bis trocken: Anbaden, Musik und Tattoos

Jetzt geht's raus – trotzen Sie am Wochenende dem Wetter. Sie wollen im Trocknen bleiben? Auch dafür haben wir Tipps.

shz.de von
08. Mai 2015, 17:45 Uhr

Die hohen Temperaturen lassen immer noch auf sich warten und auch die Prognose fürs Wochenende ist ernüchternd. Wenn Sie trotzdem nichts mehr drinnen hält, haben wir einige Outdoor-Wochenend-Tipps zusammengestellt. Auch für Wasserscheue haben wir Ideen. 

Outdoor-Wochenend-Tipps für Trockenverächter

Anbaden in Travemünde

Das Anbaden in Travemünde hat Tradition: Angefeuert von seinen Klassenkameraden lief bereits Sascha Bröckel in die eisige Ostsee.
dpa
Das Anbaden in Travemünde hat Tradition: Angefeuert von seinen Klassenkameraden lief bereits Sascha Bröckel in die eisige Ostsee.

Für alle mutigen Wasserratten wird es am 9. Mai ernst – das traditionelle Anbaden läutet die Sommersaison in Travemünde ein. Um 14.30 Uhr führt eine bunte Parade von der Alten Vogelei an den Strand auf Höhe des Brügmanngartens. Um 15 Uhr wird das Meer für eröffnet erklärt und alle Badenixen und Wassermänner können einen Sprung ins kalte Nass wagen. Nach der Anbadezeremonie erwartet die tollkühnen Badegäste eine wärmende Spargelsuppe. Den Nachmittag kann man am Strand zu Musik des „Lutopia Orchestra“ ausklingen lassen.

„Santiano“ Open-Air-Konzert in Bad Segeberg

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/8YDvnwGwFes" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Die Freilichtbühne am Kalkberg wird am 9. und 10. Mai jeweils um 19 Uhr von den Shanty-Rockern „Santiano“ eingenommen. Fans dürfen sich auf ein Musikspektakel der Extraklasse freuen, denn die Musiker haben die letzten Monate im Studio verbracht und das neue Album „Von Liebe, Tod und Freiheit“ produziert. Restkarten für das Open-Air-Konzert können noch unter anderem an der Tickethotline 0800 / 2050 7206 erworben werden.

Naturerlebnistag Ostangeln & Umgebung

Konik-Pferde stehen im Naturschutzgebiet Geltinger Birk auf einer Wiese.
Julian Stratenschulte
Konik-Pferde stehen im Naturschutzgebiet Geltinger Birk auf einer Wiese.

Am Sonntag findet von 11 bis 17 Uhr im Stiftungsland Geltinger Birk der 11. Naturerlebnistag statt. Das beliebte Ausflugsziel an der Flensburger Außenförde bietet am Muttertag ein vielfältiges Programm für Familien an – von Nistkästen bauen über Bernsteinschleifen bis hin zu Stockbrot backen am Lagerfeuer. „Das Inge Lorenz Trio“ begleitet die Besucher mit plattdeutschen Klängen durch den Tag. Veranstalter ist der Förderverein der Integrierten Station Geltinger Birk.

„Flora“ in Rendsburg

Blühende Tulpen und mehr erwartet die Besucher der Messe.
Bernd Settnik, dpa
Blühende Tulpen und mehr erwartet die Besucher der Messe.
 

Am Samstag beginnt die zweitägige Gartenausstellung „Flora“ auf dem Messegelände in Rendsburg. Jeweils von 10 bis 17 Uhr erwarten die Besucher insgesamt über 70 unterschiedliche Aussteller. Das Angebot reicht von verschiedenen Pflanzenarten bis hin zu speziellen Gartengeräte – egal ob Hobby- oder Profigärtner, hier findet jeder etwas Passendes für seine grüne Oase. Und wenn es doch mal am grünen Daumen hakt, helfen Ihnen die Experten der Landwirtschaftskammer vor Ort gerne weiter. Der Eintritt zur „Flora“ Gartenmesse ist frei.

Hamburger Hafengeburtstag

Vom 8. bis 10. Mai 2015 findet der 826. Geburtstag des Hamburger Hafens statt. Mehr als 300 Schiffe – vom Holzdrachenboot über Barkassen bis zu Windjammern und Kreuzfahrtschiffen – werden bei den traditionellen Ein- und Auslaufparaden zu sehen sein. Von der Hafencity bis zum Fischmarkt erwartet die Besucher unter anderem das traditionelle Schlepperballet, Live-Konzerte und eine Drachenbootregatta. Bis zu eine Million Besucher werden insgesamt an den Festlichkeiten zum Hafengeburtstag teilnehmen.

Indoor-Wochenend-Tipps für Wasserscheue

Folk-Baltica

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/rURu5joXi_Q" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Die elfte Folk-Baltica findet vom 6. bis 10. Mai statt und steht unter dem Motto „Nordsee – Ostsee“. Der erweitete geographische Schwerpunkt spiegelt sich auch im Musikprogramm wieder: Die unterschiedlichen Musiker stammen unter anderem aus Schottland, Irland, Dänemark, Litauen, Schweden und Deutschland. Insgesamt 30 Veranstaltungen an 27 Festivalorten nördlich und südlich der Grenze bilden das Festival. Tickets sind für einzelne Veranstaltungen an den Vorverkaufsstellen noch erhältlich.

Tattoo Convention in Flensburg

„Rotkäppchen und der böse Wolf“ sind auf der „International Tattoo-Convention“ in Frankfurt am Main auf dem Rücken einer Frau zu sehen. In Flensburg findet am Wochenende ebenfalls eine Tattoo Convention statt.
Boris Roessler, dpa
„Rotkäppchen und der böse Wolf“ sind auf der „International Tattoo-Convention“ in Frankfurt am Main auf dem Rücken einer Frau zu sehen. In Flensburg findet am Wochenende ebenfalls eine Tattoo Convention statt.
 

Die erste Tattoo Convention im hohen Norden bietet den Besuchern vom 8. bis 10. Mai alles rund um den Köperschmuck. Die Messe findet im Sportland in Flensburg statt und wartet mit einigen Highlights auf – unter anderem wird während der drei Tage die „Miss Tattoo Schleswig-Holstein 2015“ gekürt. Schwertschlucker, unterschiedliche Tattoo-Models und verschiedene Tattoo-Wettbewerbe runden die Messe ab. Tickets sind an den Vorverkaufsstellen erhältlich.

Kinobesuch

Der Film „Avengers – Age of Ultron“ läuft zur Zeit in den Kinos.
Jay Maidment/Marvel/dpa
Der Film „Avengers – Age of Ultron“ läuft zur Zeit in den Kinos.
 

Noch einmal das schlechte Wetter ausnutzen und sich bei Popcorn gemütlich in einem Kinosessel zurücklehnen – auch dafür bietet sich das Wochenende an. Seit Kurzem ist zum Beispiel die Romanze „Kein Ort ohne dich“ auf den Leinwänden zu sehen. Für Actionfans bietet sich aktuell der Film „Avengers: Age of Ultron“ an. Ob Sie sich nun für Romanze, Komödie oder Thriller entscheiden – im Kinosaal sind Sie vor dem schlechten Wetter sicher.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen