Ein Testzentrum schließt : Ärzte und Helfer machten in SH bisher 150.000 Corona-Tests

Avatar_shz von 29. Mai 2020, 07:04 Uhr

Der Rückgang der Neuinfektionen wirkt sich auch auf die Testzentren aus: Sie verkürzen ihre Öffnungszeiten, und eins schließt.

Kiel | Rund 150.000 Tests auf das neuartige Coronavirus sind in Schleswig-Holstein bisher vorgenommen worden. Dies geht aus Angaben des Gesundheitsministeriums hervor. Über 3000 Tests fielen positiv aus. Im Land leben 2,9 Millionen Menschen. Für die Tests waren im Verlauf der Corona-Krise zur Unterstützung der Hausärzte auch 16 Zentren eingerichtet worden, di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen