zur Navigation springen

Mit den Augen des Alters : Adolfine Ladiges geboren am 1.5.1903 in Uetersen

vom

Adolfine Ladiges hat Sinn für Humor - nur der Gedanke an ihren Mann stimmt sie traurig.

shz.de von
erstellt am 02.Jan.2010 | 07:38 Uhr

Als ihre zwei Jahre ältere Schwester mit 105 Jahren zum Geburtstag eine Fahrt in einem Mercedes-Cabrio, Baujahr 1937, geschenkt bekam und mit dem Oldrimer vor dem Altersheim von Adolfine Ladiges vorfuhr, sagte sie: "Oh, hast du ein neues Auto?"
Wenn Adolfine Ladiges über ihren Mann spricht, wird sie allerdings traurig. "Wir hatten nur zehn gemeinsame Jahre. Dann hat uns der Krieg auseinandergerissen." 1931 heiratete sie Julius Ladiges aus Haseldorf im Kreis Pinneberg und zog zu ihm auf den Bauernhof. Die beiden bekamen vier Töchter. Adolfine Ladiges hat sich immer um Haus und Hol gekümmert, auch nachdem ihr Mann 1941 gefallen war.
"Ich hatte ein doppeltes Leben. Nach den glücklichen Ehejahren kamen die Jahre der Trauer." Ihren Humor hat sie jedoch behalten. Mit 91 Jahren gewann sie einen Rundflug in einer kleinen Sportmaschine. "Ich nehme aber nur Leute bis 60 mit", scherzte der Pilot. "Na, das kommt ja hin", antwortete Adolfine Ladiges und stieg ein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen