Umweltminister Albrecht : Abkehr von fossiler Energie: SH rüstet beim Klimaschutz auf

Kay Müller von 04. Juni 2019, 19:38 Uhr

shz+ Logo
Geht nicht übers Wasser, sondern durchs Watt: Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne).

Geht nicht übers Wasser, sondern durchs Watt: Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne).

Alle Investitionen kommen auf den Prüfstand: Umweltminister Jan Philipp Albrecht will die Wärmewende.

Kiel | Das Land nimmt die gesellschaftliche Debatte über den mangelnden Klimaschutz offenbar ernst. Das Kabinett hat sich am Dienstag auf einer Klausurtagung darauf verständigt, künftig alle öffentlichen Förderungen daraufhin zu überprüfen, inwieweit sie dem Klima nützen. „Wenn es etwa mehrere Anträge zu einem Förderprogramm gibt, dann bekommt der den Zuschl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen