Maßnahmen gegen Corona : Abgesagte Engagements – Flensburger Künstler und Kulturschaffende in der Krise

Fehlende Eintrittsgelder und abgesagte Auftritte – auch Künstler sind von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. März 2020, 17:39 Uhr

Flensburg | Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Coronakrise setzen Kunst- und Kulturschaffende unter Druck. Veranstaltungs- und Kontaktverbote, sowie die Schließung von Kultur- und Freizeiteinrichtungen bringen vielen n...

Fsgrubenl | ieD nnhaMmßea urz fäepmnBugk rde Caoenirsokr szenet Kstnu- dnu cnufrsadetlfhueK uetnr rDcu.k sntgtralenasV-u ndu oket,bntvteaKro ewois eid nhuiceSgßl onv Kluu-tr udn iihizreFutenieegrnctn gbniern nvleie beenn fnliieaeznnl uinEbßne, huac sxzienitleele neSgro

eneWg Maha-menaoonrßCn: lKeütsrn nud lsfudceheKtfnura ni erd r Ksei

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen