Maßnahmen gegen Corona : Abgesagte Engagements – Flensburger Künstler und Kulturschaffende in der Krise

Fehlende Eintrittsgelder und abgesagte Auftritte – auch Künstler sind von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. März 2020, 17:39 Uhr

Flensburg | Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Coronakrise setzen Kunst- und Kulturschaffende unter Druck. Veranstaltungs- und Kontaktverbote, sowie die Schließung von Kultur- und Freizeiteinrichtungen bringen vielen n...

egnrFlusb | Die annmßeahM ruz Bfägkmunpe dre sooCeanirrk znetse -nstuK dnu eudKluesatfhrcnf uenrt rDck.u agrtlsue-nnasVt ndu toneabtteKo,vkr wesoi die geßuScnhil ovn -ultKur ndu uhinenetncrgiFerzteii bngrein eevlin bnene eninnfeaizll Eßnn,beui uach neizeeltxisle egrnSo

eWneg aßno-aorMn:aenmCh nüeKtrsl und euKlsutahcfndrfe ni red srie K

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen