A7 Richtung Flensburg : Sperrung der Ausfahrt Bad Bramstedt

Umleitung A7 Richtung Flensburg: Ausfahrt AS Bad Bramstedt gesperrt

Eine Umleitung nach Bad Bramstedt und zur Anschlussstelle ist eingerichtet.

Wegen der Fahrbahnverbreiterung wird die Autobahnausfahrt an der Anschlussstelle Bad Bramstedt voll gesperrt.

shz.de von
02. Mai 2018, 17:14 Uhr

Vom 3. Mai (5 Uhr) bis 7. Mai (5 Uhr) wird die A7-Ausfahrt nach Bad Bramstedt in Richtung Flensburg gesperrt. Grund dafür ist der Einbau der neuen Betondecke in dem Bereich.

Aus dem Süden kommende Fahrer, die nach Bad Bramstedt wollen, fahren an der Anschlussstelle Kaltenkirchen ab. Von dort führt die Umleitung über die Kaltenkirchener Straße und die B4 (Kieler Straße), den Lohstücker Weg und die B206 zur Anschlussstelle Bad Bramstedt.

Die Umleitung ist auch entsprechend ausgeschildert.

 

Weitere Informationen zum Ausbau der A7 und zur Errichtung des Lärmschutzdeckels Schnelsen stellt Via Solutions Nord zur Verfügung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen