Zwischen Schafstedt und Albersdorf : A23 wird für Sanierungsmaßnahmen voll gesperrt

Die Vollsperrung wird voraussichtlich zwei Stunden andauern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
07. Oktober 2019, 16:10 Uhr

Schafstedt/Albersdorf | Am 15. Oktober wird eine Schadstelle auf der A23 zwischen der Anschlussstelle Schafstedt und Albersdorf saniert. Das teilte der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) mit. Für d...

fdSttobaAr/crehssfeld | Am 1.5 tbokreO wrid eine hlsdcetSael afu dre A23 escwzihn red tssnAesuchlllse tacfehsStd dun oArfldresb eart.sni Dsa eletti dre bbiraLsneeted ßenubrtaaS ndu rVekehr ih-SoegtiHnlsslewc L.)VSHB( tmi.

rüF edi neAibert ssum ide bFahnarh ehwncszi 0.36 nud 3.80 hUr sllvrtegopre dwe.ren ieD haierdtclgseseu miUenltgu üfhrt üreb edi seullnhlcsAests ctahStdesf nud eid 4L61 uzr lclnAsleesushst Arblrsedfo.

erD L.BHVS etbitt chsi fua edi ifredlhrceeor aBnuahßaemm zeltilnune,se nde heirnatecudglsse eunentUmilg zu gfoenl wiose mu tsiückehlslocsvr tnrleeaVh zmu czuSeht edr scneMehn fua edr slelBuet.a

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen