Zwischen Schafstedt und Albersdorf : A23 wird für Sanierungsmaßnahmen voll gesperrt

Die Vollsperrung wird voraussichtlich zwei Stunden andauern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
07. Oktober 2019, 16:10 Uhr

Schafstedt/Albersdorf | Am 15. Oktober wird eine Schadstelle auf der A23 zwischen der Anschlussstelle Schafstedt und Albersdorf saniert. Das teilte der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) mit. Für d...

rAedfabtoeshtcSldr/sf | Am 1.5 kbetorO irwd enie csletShdael fau erd 2A3 ehszcnwi der lhstAleclssensu aSecsfdhtt und Albrrofsde .aiestnr Das titlee dre edrabinbLetse Srauatbßne dun ekrVrhe iscewelS-nlsitHohg )V.BSHL( tim.

rüF eid bierAnet ussm edi aFnhhabr swzihnce 30.6 dnu .038 Uhr tlopresevlrg edwrn.e Die astegihrcleesud Utmelguin fhrüt erbü dei leuelsclAhntsss sSathetdcf dun dei 461L urz lcnlsAeetsuhlss sdorbAr.fel

erD SVBL.H etttib sihc afu die irfrheroldeec unmBhmaßeaa ntulleeseiz,n dne hgiesuacdentlres nmiUteungel zu foglen iweos um scrstvückseoillh teVrelanh uzm tSzeuch dre cnhMenes auf der su.laetBel

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen