Wohnungsnot in SH : Zimmer gesucht? So gründete Rentner Michael Möbius eine Studenten-WG

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 15:38 Uhr

shz+ Logo
Michael Möbius möchte Altersgenossen die Angst nehmen, an junge Leute unterzuvermieten. Er hat aus dem eigenen Haus sogar eine Wohngemeinschaft gemacht. Jetzt möchte er seine Erfahrungen weitergeben.
Michael Möbius möchte Altersgenossen die Angst nehmen, an junge Leute unterzuvermieten. Er hat aus dem eigenen Haus sogar eine Wohngemeinschaft gemacht. Jetzt möchte er seine Erfahrungen weitergeben.

Es könnte ein Mittel gegen die Wohnungsnot von Studenten in Schleswig-Holsteins Uni-Städten sein. So will Michael Möbius aus Flensburg helfen, wenn Ältere sich mit Studierenden zusammentun.

Flensburg/Kiel | Die Kinder sind schon viele Jahre aus dem Haus, ihre Zimmer längst als Gästezimmer für Besuch umfunktioniert. Wenn dann auch noch der Partner stirbt, kann so ein Einfamilienhaus ganz schön groß werden. Weiterlesen: Campus nach Corona-Pause: Rückkehr mit Hindernissen Es ergab sich für Michael Möbius eher zufällig, dass er eine Studenten-WG gründe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen