Tag des Artenschutzes : Wenn der Mensch die Natur vor dem Menschen beschützen muss

Avatar_shz von 03. März 2021, 17:01 Uhr

shz+ Logo
'Alte Sorge-Schleife' bei Rendsburg dient dem Schutz des Moorgebietes und ist zudem ein Vogelschutzgebiet.
"Alte Sorge-Schleife" bei Rendsburg dient dem Schutz des Moorgebietes und ist zudem ein Vogelschutzgebiet.

Heute, am 3. März, ist der Tag des Artenschutzes. Wir informieren hier zu Naturschutzgebieten und die geltenden Regeln dort.

SH und HH | Jedes Jahr findet immer am 3. März der Tag des Artenschutzes statt. Ihm liegt das Washingtoner Artenschutzübereinkommen zugrunde, welches an eben jenen Tag 1973 unterzeichnet wurde. Dieser Gedenktag soll an den Schutz gefährdeter wildlebende Tier- und Pflanzenarten erinnern. Schleswig-Holstein hat viele Naturschutzgebiete Gerade Schleswig-Holste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen