Geschichte des Kolonialismus : Was die Straßennamen von SH über die Vergangenheit erzählen

Avatar_shz von 05. April 2021, 19:43 Uhr

shz+ Logo
Die Woermann Linie aus Hamburg.
Die Woermann Linie aus Hamburg.

Überall in SH finden sich Hinweise auf die koloniale Vergangenheit und ihre Gesichter – doch, wer waren diese Menschen?

Schleswig-Holstein | Ja, es gibt ihn: den Lies-eine-Straßenkarte-Tag. Was fängt man mit so einem Tag an? Man schaut in die Straßenkarte Schleswig-Holsteins und guckt, was einem auffällt. Zum Beispiel? Dass in vielen Schleswig-Holsteinischen Städten Symbolfiguren des deutschen Kolonialismus als Namensgeber für Straßen dienen. Eine Spurensuche zeigt, wo überall solche Straß...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen