Gesundheitsministerium : Vielfach höhere Inzidenz bei Ungeimpften in Schleswig-Holstein

Avatar_shz von 27. August 2021, 16:20 Uhr

shz+ Logo
Ungeimpfte infizieren sich deutlich häufiger mit dem Corona-Virus.
Ungeimpfte infizieren sich deutlich häufiger mit dem Corona-Virus.

Liegt die Inzidenz bei den Ungeimpften im Land bei über 100, ist sie bei den Geimpften sogar unter zehn.

Kiel | Schleswig-Holsteins Landesmeldestelle hat am Freitag erstmals das Corona-Infektionsgeschehen für geimpfte und ungeimpfte Menschen im Norden ausgewiesen. Die Infektionsrate ist unter den Ungeimpften mit 104,2 mehr als zehnmal höher als unter den Geimpften, wie ein Sprecher des Gesundheitsministeriums am Freitag sagte. Bei Ungeimpften betrug sie demn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen